- Beplankung - Teil 3 -





04. Oktober

Die letzten Platten wurden heute fertig zugeschnitten und montiert, es ging alles prima auf und verlief ohne Probleme.

Man kann eigentlich sagen dass die komplette Beplankung der Aussenwände eine recht angenehme Arbeit war und man schnell Ergebnisse sah.

Im Schnitt brauchten wir pro Platte 1 Stunde, was in etwa einem Meter Wandbreite entspricht.

Wieso so lange? Nun, die langwierigste Arbeit ist eigentlich die Vorarbeit, also das Vermessen der Aussparungen für Kabel sowie Montagewinkel, das anschliessende Einzeichnen auf der Platte, das Zuschneiden und zu guter Letzt - das Verschrauben von gut 70 Schrauben pro Platte.

Die Montage an der Wand selbst dauerte mit Ausrichten etc. dann nicht mehr als 10 Minuten.

Was sehr hilfreich war: