- Wassergraben - Teil 2 -





11. Oktober

Es wurde zuerst einmal Material besorgt - 100mm KG Rohre im Wert von über 250.- um die Strecke bis zum Bachlauf zu bewältigen.

Insgesamt 66 Meter bis zum Bach und die ersten 40 Meter mit zwei parallelen Rohren (Wasserrohr + Blindrohr).

Die ersten Anschlüsse wurden gesetzt, und ein Video-Überwachungssystem welches, bestehend aus einem einfachen Computer und einer Webcam, eine bewegungsempfindliche Überwachungskamera mit 24h-Langzeitaufzeichnung macht.

Die Kamera wurde im Keller angebracht und überwachte den Eingangsbereich zu ebendiesem da zu diesem Zeitpunkt weder Türen noch fenster eingebaut waren, aber Unmengen an Getränken, Elektrogeräten, Werkzeug etc.